Zahnarzt Alexander Planert

Ihr Spezialist für Ästhetische Zahnmedizin

Ästhetische Zahnmedizin

Was ist ästhetische Zahnmedizin?

Die Zähne sind ein sehr wichtiger Bestandteil des Erscheinungsbildes eines jeden Menschen.
Unbewusst signalisieren sie Jugend, Gesundheit und beeinflussen das Selbstbewusstsein.
Glücklich können sich diejenigen schätzen, die von Natur aus mit geraden, hellen und einfach schönen Zähnen gesegnet sind.
Dies trifft jedoch leider nicht auf alle Menschen zu. Mit dieser Problematik beschäftigt sich die ästhetische Zahnmedizin.

Ich möchte hellere Zähne!

Wenn Zähne von Natur aus dunkler sind, durch Amalgamfüllungen oder verfärbte alte Füllungen unangenehm auffallen, gibt es verschiedene Möglichkeiten diesem Problem therapeutisch zu begegnen. Von Natur aus dunklere Zähne, oder Zähne, die sich nach Wurzelbehandlungen verfärbt haben, können – ohne zu bohren – durch verschiedene Bleachingtechniken (Bleichtechniken) aufgehellt werden. Dabei wird unterschieden zwischen:

  • „in office Bleaching“ – das „klassische“ Bleaching in der Zahnarztpraxis
  • „home Bleaching“ – das Bleaching zu Hause für kleinere Farbveränderungen
  • „internal Bleaching“ – das Bleaching für verfärbte wurzelbehandelte Zähne

Wenn Zähne durch Amalgamfüllungen dunkel erscheinen, oder alte Kunststofffüllungen verfärbt sind, hilft in der Regel ein einfacher Austausch durch moderne, nanogefüllte Kunststoffe oder, je nach Größe des Defektes, durch keramische Inlays.
Welcher Weg auch beschritten wird, das wichtigste ist der maximale Erhalt der Zahnsubstanz. Deshalb muss so schonend wie möglich gearbeitet werden.

Was ist eine Rot-Weiße Ästhetik?

Die sogenannte Rot-Weiß-Ästhetik spielt in der ästhetischen Zahnmedizin eine übergeordnete Rolle. Nicht nur schöne, helle Zähne spielen für eine perfekte Ästhetik eine Rolle, sondern auch ein gesundes, harmonisch wirkendes Zahnfleisch.

Parallel zum Fortschritt in der Zahntechnik, was die Herstellung von hochästhetischen Keramiken betrifft, entwickelte sich auch der Anspruch, selbst bei komplexeren Vorschädigungen, einen perfekten Zahnfleischverlauf zu kreieren.

Moderne, minimalinvasive, mikrochirurgische Zahnfleischaufbauten ermöglichen heutzutage ein vorhersagbares Therapieziel. Dazu bedarf es jedoch einer genauen Analyse sowie einer großen Erfahrung des behandelnden Spezialisten, was den Umgang mit diesen Techniken betrifft. Wir freuen uns daher, Ihnen dieses Know How für Ihre Zahngesundheit zur Verfügung stellen zu dürfen.

Warum ist die Zusammenarbeit mit dem Techniker so wichtig?

Um ein ästhetisch und medizinisch perfektes Ergebnis zu erzielen, ist die Zusammenarbeit mit einer Technikerin, einem Techniker des Vertrauens besonders wichtig. In unserer Praxis sind diese bereits in der Planungsphase dabei, da sie Ihren Zahnersatz schließlich herstellen.
Besonders im Frontzahnbereich, bei Veneers ( Keramikverblendschalen ) oder bei vollkeramischen Kronen bedarf es einer intensiven Zusammenarbeit zwischen der Technikerin/dem Techniker und dem Zahnarzt. Wir sind daher sehr froh, über ein hauseigenes Techniklabor zu verfügen, um Ihnen dadurch eine optimale Farb- und Formbestimmung anbieten zu können. So lassen sich auch kleinere Farbanpassungen direkt vor Ort durchführen, um ein perfektes Ergebnis moderner, ästhetischer Zahnmedizin zu bekommen.

Um Ihr Lächeln zu einem harmonischen Gesamtbild verschmelzen zu lassen, werden alle Versorgungen im sichtbaren Bereich von unserem Spezialisten-Team besprochen. Wir nehmen uns besonders viel Zeit, um in den gemeinsamen Beratungsgesprächen mit Ihnen auf Ihre Vorstellungen eingehen zu können und den besten Behandlungsweg zu wählen.

Um ein nachhaltig schönes Ergebnis zu erzielen, bedarf es vor Beginn der Behandlung einer detaillierten Planung. Neben der Erfassung eines umfassenden klinischen und röntgenologischen Befundes, haben vor allem die speziellen Wünsche und Erwartungen des Patienten äußerste Priorität.

Die Ästhetische Zahnmedizin und ein perfektes Lächeln der Patienten verstehen wir als unsere gemeinsame interdisziplinäre Profession.