Digital Smile Design – eine bahnbrechende Innovation der ästhetischen Zahnmedizin

Digital Smile Design (dsd)

Lassen Sie sich in ein Fotoatelier entführen. Sie fragen sich, was dies mit Zahnmedizin zu tun hat?

Ein perfektes, strahlendes Lächeln vermittelt Selbstbewusstsein und Souveränität. Leider ist dieses Privileg nicht jedem von Natur aus gegeben. Für diejenigen, die der Natur auf die Sprünge helfen wollen, hält die ästhetische Zahnmedizin eine neuartige Lösung bereit: das Digital Smile Design.

Aus dem Zahnarzt wird ein Fotograf und digitaler „SmileDesigner“ und aus Ihnen ein Fotomodell. Also wundern Sie sich nicht, wenn wir Sie mit einer Fotokamera begrüßen und nicht mit einer zahnärztlichen Sonde. Ihr neues Lächeln wird anschließend am Computer designt und der aktuellen Situation gegenüber gestellt.

Das Digital Smile Design ermöglicht so eine annähernd genaue Simulation des Behandlungsergebnisses, sodass Sie sich bereits vorab eine genaue Vorstellung Ihres neuen Lächelns verschaffen können.
Es handelt sich dabei um weitaus mehr als eine einfache Zahnkorrektur. Erst die Analyse des Zusammenspiels von Zähnen und individueller Gesichtssymmetrie nach dem Prinzip des „Goldenen Schnitts“ erlaubt es uns, Ihnen ein natürlich, schönes Lächeln zu schenken.

Mit dem Digital Smile Design soll ein individuelles Unikat geschaffen werden, das sich optimal an die natürlichen Gegebenheiten anpasst und sich somit perfekt in Ihr Gesamterscheinungsbild einfügt.

Wie funktioniert Digital Smile Design?

Noch vor wenigen Jahren war es nicht möglich, dem Patienten im Vorfeld ein solch detailliertes Ergebnis der Behandlung zu präsentieren. Anhand von Vorher-Nachher Bildern konnten ähnliche Patientenfälle veranschaulicht werden, die natürlich nur bedingt aussagekräftig waren. Mit dem Digital Smile Design ist es nun möglich, eine detaillierte Präsentation des individuellen Behandlungsergebnisses zu erstellen und vorab zu präsentieren.

Bevor die Behandlung beginnt, überlegen, simulieren und planen wir Ihr neues Lächeln mit Hilfe einer speziellen innovativen Software und anhand Ihrer Fotos. Eine perfekte Zahnästhetik entsteht dort, wo Zähne, Lippen und Zahnfleisch in Perspektive zu Gesicht und Gesamtproportionen miteinander harmonieren. Es ist uns daher sehr wichtig, vorab mit Ihnen das genaue Ergebnis anzuschauen und zu besprechen – bevor wir etwas irreversibel verändern.

Anhand Ihrer Fotos können wir optimal ein genau FÜR SIE passendes Lächeln entwickeln. Dabei wird nichts dem Zufall überlassen. Sie können also aktiv daran teilnehmen, Ihr neues perfektes Lächeln zu gestalten. Durch genaueste Planungen können wir alle Behandlungen vorher simulieren, die Grenzen bestimmter Disziplinen erkennen und so minimalinvasiv wie nur möglich behandeln. Das Ergebnis dieser Planung präsentieren wir Ihnen – noch vor der definitiven Behandlung – anhand eines provisorischen Kunststoffmodells, welches in unserem hauseigenen Zahntechniklabor erstellt wird.

Zunächst werden Abdrücke vom Ober- und Unterkiefer gemacht, auf Grundlage derer ein Gipsmodell erstellt wird, welches eine beliebige Veränderung von Zähnen und Zahnfleisch zulässt. Um das Modell möglichst realistisch aussehen zu lassen, werden die Zähne mit weißem und das Zahnfleisch mit rosa Wachs modelliert.
Dieses “Probiermodell” können Sie vor der definitiven Behandlung vor Ort “anprobieren”.

Form, Farbe und Gesamteindruck werden detailliert analysiert und nötige Veränderungen werden direkt am “Wax-Up” vorgenommen – mit dem Ziel, Ihr Wunschlächeln zu kreieren.

So können Sie vorab genau einschätzen, wie die Zähne nach der Behandlung in der Realität aussehen werden. Bedenken über zu große Veränderungen im Gesicht oder ungleiche Proportionen werden so genommen.

Dadurch wird Ihnen die Entscheidung für oder gegen eine Behandlung erleichtert, und die Vorfreude auf das Ergebnis der ästhetischen Behandlung zaubert Ihnen schon jetzt ein Lächeln ins Gesicht.

Denn:

“Das Ziel unserer Bemühungen soll ein perfektes Lächeln für Sie sein. So wie Sie es gerne hätten!“

Wann ist Digital Smile Design sinnvoll?

Besonders sinnvoll ist die Technik für Behandlungen im Bereich der Frontzähne, also dem Teil des Gebisses, der beim Lachen und Sprechen sichtbar wird.

Die perfekte Simulation entsteht durch ganzheitliche Betrachtung von Gebiss und Gesicht.  Digital Smile Design – perfekte Ästhetik, digital geplant!

Ergebnisvorschau und Realität

Die Simulation und das Resultat kommen sich sehr nahe. Kleine Abweichungen kann es im Bereich des Zahnfleisches geben. Am Computer kann man theoretisch alles simulieren, doch sollten hier realistische Vorstellungen und gesundheitliche Verwertbarkeit einbezogen werden.

Bei Leipziger14 stehen Ihnen mit MSc MSc Alexander Planert und Herrn Dr. Yevgeni Viktorov jeweils ausgewiesene Spezialisten zur Seite.

Gerne planen wir mit Ihnen Ihr neues Lächeln!