Revision einer Wurzelkanalbehandlung (erfolgreich)

Über Dr. med. dent. Sebastian Zorn
Erstellt am 27.08.2018 von Kassenpatient, Alter: unter 30 | Quelle: www.jameda.de

“Vor ca. zwei Jahren kam ich zu Herrn Zorn mit einer Entzündung eines Wurzelbehandelten Zahnes. Es war mir unter anderem Wichtig die Behandlung bei jemandem auszuführen zu lassen der mit einem Mikroskop arbeitet, denn so wurde ich aufmerksam auf seine Arbeit. Eine Revision hat mehrere Risiken, jedoch ist die Behandlung dank Herr Zorns Geschicklichkeit erfolgreich abgelaufen. Ich danke vielmals und empfehle Ihn auch an Freunde/Bekannte gerne weiter!”